Wörtliche Suche

Vor ein paar Wochen hab ich mich noch gewundert, warum die Suche mit „+“ nicht mehr funktioniert. Jetzt gibt es die Antwort dazu bei Inside Search: Da weniger als ein halbes Prozent der Suchanfragen mit „+“ ausgeführt wurden und die meisten davon noch dazu falsch, hat Google diese Funktionalität abgeschafft.

Damit man weiterhin die Möglichkeit hat, nach exakt dem eingegebenen Suchbegriff zu suchen, gibt es nun das Verbatim Tool. Also ein Tool für  wörtliche Suche.

Nutzt man diese Funktion, sucht Google genau nach dem eingegebenen Begriff ohne wie sonst üblich die automatische Rechtschreibkorrektur, personalisierte Suche, Synonyme der Suchbegriffe usw. mit einzubeziehen.

Hier ein Beispiel wie die Suchergebnisse ohne und mit dem Verbatim Tool aussehen:

 

 

Ob das wirklich nützlich ist und häufig verwendet wird, sei dahin gestellt. Ehrlich gesagt finde ich beide Suchergebnisse in meinem Beispiel nicht zufriedenstellend, aber das ist nochmal ein anderes Thema. Mir fällt allerdings auch keine sinnvolle Suchanfrage ein, bei der die wörtliche Suche hilfreich sein könnte. Vielleicht wenn man wirklich nach einem exakten Begriff sucht und Synonyme ausschließen möchte. Aber dann könnte man auch mit Anführungszeichen suchen.

Was meint ihr?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.